Hausordnung

  • Schiessen ist für alkoholisierte und unter Drogen stehende Personen strikt untersagt.

  • Personen, die kein waffenrechtliches Dokument besitzen, ist das Schiessen nur unter Anwesenheit der Standaufsticht erlaubt.

  • Die ausgehängten Regeln des Schießstandes und die Anweisungen des Personals sind zu befolgen.

  • Für angerichtete Schäden an den Schießeinrichtungen und Ständen, haftet jeder Schütze selbst.

  • Auf Schießständen darf nur mit solchen Waffen und Munitionsarten
    geschossen werden, die durch die behördliche Erlaubnis für diese
    zugelassen sind.

  • Bei Fragen helfen wir euch gerne weiter.